Spielend Forschen und Entdecken! Das ist das phaenovum LogoMotto des Schülerforschungszentrums Phaenovum in Lörrach. Über das Wochenende vom 18. zum 19. November, konnten wir die Jungforscher beim RoboRAVE begleiten und live erleben, was alles mit ein bisschen Erfindergeist möglich ist.

Der RoboRAVE kommt ursprünglich aus den USA, New Mexico. Dort hat 2001 eine Gruppe von Schülern und Lehrern die Idee des Robotikwettbewerbs gehabt. Seit dem her wächst der Wettbewerb immer mehr an und ist jetzt auf fast jedemConnectDreiländereck Kontinent vertreten. Den Start in Deutschland ermöglichte das Phaenovum zusammen  mit Connect Dreiländereck.

Während dem Wettbewerb wurden den Teilnehmern vier Aufgaben gestellt, die sie mit eigenen entwickelten Robotern autonom meistern mussten. In manchen Challenges kämpften die Teams für sich, in anderen traten zwei Teams gegeneinander an. Oft konnte man die Aufgabe nicht in einem Anlauf meistern, so musste man wieder umprogrammieren, weiter feinjustieren und schlussendlich auf ein neues probieren.